Digitale Personalakte – Erfolgsfaktoren für eine Migration im laufenden Betrieb am Beispiel Unilever

Unilever hat vor kurzem die digitale Personalakte der Firma BEGIS eingeführt. Ein Vortrag auf dem PERSONALKONGRESS 2012 berichtet über das Projekt.

Die Migration auf die Digitale Personalakte (DiPa) im laufenden Betrieb effizient und geräuschlos umzusetzen, ist für alle Beteiligten eine Herausforderung: Von der Umstellung der systemtechnischen Lösung über die Einführung angepasster Prozesse bis hin zur gesicherten Übernahme der Daten sind umfangreiche Arbeiten zu planen und ohne Störung des laufenden Betriebs auszuführen. Der Vortrag geht am Beispiel der DiPa-Einführung bei Unilever auch darauf ein, welchen Einfluss eine bisher akzeptierte Lösung auf das Customizing und das Change Management hat, und wie Stakeholder – insbesondere HR, Datenschutz und der Betriebsrat – eingebunden werden.

Weiterlesen

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/10 (0 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 Bewertungen)

Die Cloud – Gefahr oder Chance für Personaler?

Cloud computing concept with copy spaceIm IT-Bereich ist die Cloud nicht mehr wegzudenken – hier entwickelt sich das Thema zu einem Dienstleistungsangebot, das in den nächsten Jahren den Markt beherrschen wird. Doch was bedeutet das für den Personalbereich ? Ignorieren, abwarten oder jetzt schon auf diesen Hype mit aufspringen ?

Für viele Datenschützer und auch Personaler ist die Cloud der Inbegriff von Unsicherheit, Unbeherrschbarkeit und Chaos von Daten. Denn keiner weiss ja genau, liegen meine Daten jetzt in Deutschland, Australien oder Thailand, liest bereits ganz USA bereits meine Beurteilung und kennt jetzt jeder Versandhandel meine Adresse und mein Einkommen.

Doch wenn wir uns das Thema mal genauer anschauen, dann sind vielleicht viele Themen erstmal sehr emotional und gar nicht so erschreckend. Laut Wikipedia bedeutet Cloud:

Weiterlesen

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/10 (0 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 Bewertungen)