Kommentarrichtlinien

Der „HR-Blog“ und die unter „der-hr-blog.de“ abrufbaren Webseiten (nachfolgend „HR-Blog Sites“) sind ein Angebot der fidelis HR GmbH, Konrad-Zuse-Str. 16, 74172 Neckarsulm im Folgenden auch „fidelis HR“ oder „Betreiber“ genannt.

Damit die HR-Blog Sites, deren Dienste und Inhalte einen Rahmen für offene, respektvolle und wertschätzende Diskussionen bieten, haben die Kommentatoren und Autoren (gemeinsam „Nutzer“) folgende Verhaltensregeln zu beachten:

  • Ziel der HR-Blog Sites ist es, die Nutzer zu ermutigen, eigene Beiträge oder Kommentare zu erstellen und untereinander zu diskutieren. Jeder Nutzer sollte daher nur eigene Beiträge oder Kommentare auf den HR-Blog Sites veröffentlichen.
  • Von allen Nutzern, die Beiträge einstellen oder sich an Diskussionen beteiligen, werden höfliche und konstruktive Beiträge erwartet.
  • Die HR-Blog Sites dienen dem fachkundigen Austausch der Nutzer. Die HR-Blog Sites dienen nicht zur Bestellung von Waren oder Dienstleistungen oder zur Anbahnung von Geschäften der Nutzer untereinander.
  • Kommerzielle Beiträge und Kommunikation, insbesondere das unmittelbare oder mittelbare Anbieten von oder die Werbung für Waren oder Dienstleistungen jeglicher Art, sind nicht erlaubt. Dazu gehören insbesondere die Verlinkung zu Onlineshops, Ebay-Auktionen oder sonstigen On- und Offline-Vertriebskanälen außerhalb der HR-Blog Sites. Ebenso nicht erlaubt ist der Versand von Nachrichten, die einem oder mehreren Empfängern unverlangt zugesandt werden (SPAM).
  • Die Nutzer haben darauf zu achten, dass sie andere Nutzer nicht belästigen, insbesondere nicht durch unerwünschte Kontaktaufnahme oder sonstige Störungen.
  • Diskussionen sind stets sachlich unter Beachtung der „Netiquette„, keinesfalls persönlich, zu führen. Insbesondere Inhalte mit unwahren Tatsachenbehauptungen, Beleidigungen und Schmähkritiken, obszönen Ausdrucksweisen sowie diskriminierende, sexistische oder diffamierende Inhalte dürfen nicht veröffentlicht werden. Persönliche Angriffe und Angriffe, die die Rasse, die Nationalität, die ethnische Herkunft, die Religion, das Geschlecht, die sexuelle Orientierung, eine Behinderung oder Krankheit zum Gegenstand haben, sind verboten.
  • Auf den Seiten der HR-Blog Sites ist jegliche Darstellung von Sexualität, Pornographie und Gewalt unzulässig – ganz unabhängig davon, ob sie strafrechtlich verboten ist oder nicht.
  • Die Nutzer sind verpflichtet darauf zu achten, dass sich ihre Beiträge stets in Einklang mit diesen Verhaltensregeln und den anwendbaren gesetzlichen Vorschriften befinden.

fidelis HR macht sich die Kommentare und Beiträge von Dritten im HR-Blog nicht zu eigen. Diese stellen ausschließlich die Meinung des jeweiligen Autors und Kommentators dar. Die fidelis HR übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der im „HR-Blog“ zur Verfügung gestellten Informationen.

Der Nutzer ist für die von ihm eingestellten Inhalte selbst verantwortlich. Er steht insbesondere dafür ein, dass die Inhalte nicht rechtswidrig sind und keine Rechte Dritter (z.B. Urheber- und Markenrechte) verletzen. fidelis HR ist nicht zur Prüfung verpflichtet, ob ein eingestellter Inhalt Rechte Dritter beeinträchtigt oder gegen objektives Recht verstößt.

Der Nutzer haftet dafür, dass von ihm übermittelte Dateien keine Viren oder vergleichbare Programme enthalten. Entsprechende Dateien kann fidelis HR löschen, ohne dass dem Nutzer hieraus Ansprüche zustehen. fidelis HR behält sich Ersatzansprüche wegen virenbedingter Schäden vor.

Bei Verstoß gegen diese Verhaltensregeln, geltendes Recht oder die generelle „Netiquette“ ist die fidelis HR unbeschadet gesetzlicher Ansprüche insbesondere berechtigt:

  • den Nutzer auf seinen Verstoß hinzuweisen,
  • einzelne Beiträge oder Kommentare ganz oder teilweise zu löschen, und
  • den Zugang des Nutzers zeitweise oder dauerhaft zu sperren.

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 Bewertungen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.