Deutschland führt?! – So steht es um die Führungsqualität in deutschen Unternehmen

Führungskräfte fördern, motivieren und inspirieren ihre Mitarbeiter zu wenig

Business woman with megaphone and clenched fistGute Führung ist eine wichtige Grundlage für den Erfolg eines Unternehmens. Sie fördert die Leistungsbereitschaft der Mitarbeiter und ermöglicht es, Leistungsträger langfristig zu halten. Aber was ist gute Führung? Was zeichnet sie aus? Was erwarten Mitarbeiter von einer guten Führungskraft? Und wie ist es um die Führungsqualität in deutschen Unternehmen bestellt? Antworten auf diese Fragen haben wir, die Information Factory Deutschland, zusammen mit unseren Partnern stellenanzeigen.de und Personalwirtschaft in der bundesweiten Umfrage „Deutschland führt?!“ gesucht. Dabei konnten Mitarbeiter, Personaler und Führungskräfte ihre Meinung zum Thema Führung in ihrem Unternehmen äußern. Wir wollten herausfinden, wie Führung wahrgenommen wird und welche Unterschiede es zwischen den einzelnen Gruppen gibt. Die Ergebnisse lassen aufhorchen und sollten Unternehmens- und Personalverantwortliche zum Handeln animieren.

Weiterlesen

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/10 (0 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 Bewertungen)

Deutschland führt?! Personalführung unter der Lupe

Die Herausforderung „Personalführung“ ist omnipräsent. Täglich stellen sich nicht nur etwa vier Millionen* Führungskräfte in Deutschland dieser Aufgabe, sondern wir finden sie auch als Dauerthema in den Medien. Denn eines ist heute schon klar: Wir nutzen noch nicht das gesamte Potenzial, das Führung leisten kann. Die entscheidende Frage ist nur: Was ist konkret zu tun?

Um das Thema erstmalig ganzheitlich zu betrachten und relevante Handlungsfelder abzuleiten, beleuchtet Information Factory in einer deutschlandweit angelegten Studie das Thema Führung aus drei Perspektiven: Mitarbeiter – Führungskraft – HR.

Weiterlesen

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 7.3/10 (4 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 Bewertungen)

Welchen Herausforderungen begegnen Personaler bei der Rekrutierung von Fach- und Führungskräften 45plus?

Recruiting 45plusIn Zeiten des demografischen Wandels und dem Mangel an Fach- und Führungskräften gewinnt eine Zielgruppe in besonderem Maße an Bedeutung: Die Zielgruppe 45plus, die BestAger. Eine Generation, die eine Art Hiddon Champion der Bewerber darstellt. Sehr viel Potenzial hinsichtlich der Qualität und der Quantität, ein enormer Erfahrungsschatz und dennoch ein Potenzial, das bisher noch viel zu wenig ausgeschöpft wird. So beklagen Unternehmen den Mangel an qualifizierten Fachkräften und die erfahrenen Fachkräfte beklagen den Mangel an Optionen für den weiteren beruflichen Weg. Und das, obwohl zahlreiche Studien belegen, dass das zusammenfinden beider Seite langfristig nicht nur unerlässlich ist, sondern vor allem sehr viel Potenzial bietet.

Weiterlesen

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/10 (0 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 Bewertungen)