fidelis HR und P&I erweitern Partnerschaft um Upgrade-Paket für DLOHN-Kunden

Bild (v.li.): S.Mohajer / Leiter BU Unit P&I LOGA  fidelis HR, N. Haase / GF fidelis HR, V. Triadis / CEO P&I, B. Manke / Vertriebsleiter öD, Gesundheits- & Sozialwesen P&I nach Unterzeichnung der erweiterten Partnerschaft

Bild (v.li.): S.Mohajer / Leiter BU Unit P&I LOGA fidelis HR, N. Haase / GF fidelis HR, V. Triadis / CEO P&I, B. Manke / Vertriebsleiter öD, Gesundheits- & Sozialwesen P&I nach Unterzeichnung der erweiterten Partnerschaft

Würzburg, 13. November 2013. – Die fidelis HR und P&I AG verbindet eine langjährige Partnerschaft im Rahmen der Vermarktung der P&I Produkte als Serviceleistung im Rechenzentrum der fidelis HR. Beide Unternehmen haben mit sofortiger Wirkung vereinbart, dass fidelis HR ihren DLOHN-Kunden Produkte der P&I als Upgrade auch zum Erwerb anbietet.

fidelis HR und P&I haben in Vorbereitung dieser Partnerschaft ein gemeinsames Migrationspaket entwickelt, das neben der Schulung der DLOHN-Anwender insbesondere die Auslieferung vorkonfigurierter Datenbanken sowie ein leistungsstarkes Datenübernahme-Tool beinhaltet.

„Die Erweiterung ist konsequent und ideal zugleich. fidelis HR bietet DLOHN-Kunden eine hervorragende Perspektive für die Zukunft. In den vergangenen drei Jahren haben bereits mehr als 100 soziale Einrichtungen, Krankenhäuser und Kommunen den Weg von DLOHN zur P&I LOGA Produktfamilie gefunden. Durch die gemeinsame Partnerschaft können wir allen anderen DLOHN-Kunden einen noch einfacheren Umstieg ermöglichen“, kommentiert P&I Prokurist Bernd Manke, Vertriebsleiter öffentlicher Dienst, Gesundheits- & Sozialwesen. Die Partnerschaft mit fidelis HR hat eine lange Historie, die um einen weiteren Meilenstein ausgebaut wird. Die Angebote beider Unternehmen ergänzen sich optimal.

Weiterlesen

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 5.5/10 (2 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 Bewertungen)

fidelis HR honoriert Kreativität der Mitarbeiter

Bild: Übergabe des iPod an die Gewinnerin M. Lau durch N. Haase

Bild: Übergabe des iPod an die Gewinnerin M. Lau durch N. Haase

Kreativität und Engagement lohnen sich – zumindest bei der fidelis HR. Im Mai 2013 hatte das Unternehmen seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dazu aufgerufen, sich an der Namensfindung für das Unternehmen zu beteiligen.

Die fidelis HR GmbH, die bis Juli 2013 unter der TDS HR Services & Solutions firmiert hat, ist im März von dem börsennotierten AURELIUS-Konzern übernommen worden. Im Zuge der Übernahme wurde ein neuer Name für das Unternehmen gesucht. Die Beteiligung an der Namensfindung innerhalb der Belegschaft war überwältigend positiv – mehr als 100 kreative und innovative Namensvorschläge sind insgesamt eingereicht worden. Letztlich fiel die Wahl des neuen Firmennamens auf fidelis, dem lateinischen Begriff für sicher, zuverlässig und aufrichtig – Werte, die das Unternehmen prägen. Das Engagement seiner Mitarbeiter hat das Unternehmen honoriert und unter allen Teilnehmern ein neues iPod verlost.

Die glückliche Gewinnerin heißt Melanie Lau, SAP Account Managerin bei der fidelis HR. „Unsere Mitarbeiter sind eine der bedeutendsten Stärken unseres Unternehmens, das hat dieser Wettbewerb wieder einmal bewiesen.“ kommentiert Nils Haase, Geschäftsführer des Unternehmens, die Aktion.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (1 Bewertung)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 Bewertungen)