Personalmarketing kann so erfrischend sein

Es gibt viele faszinierende Unternehmen, kleine wie große, die in ihrer Branche mit exzellenten Produkten und einer vorbildlichen B-to-B- und B-to-C-Kommunikation glänzen. Entsprechend hell leuchten die Unternehmensmarken. Diese Exzellenz gilt es auf die Personalkommunikation zu übertragen. Kein leichtes Unterfangen: Andere Zielgruppen und andere Zielsetzungen erfordern ein differenziertes Vorgehen. Das beginnt bei dem Aufbau und der Pflege der Arbeitgebermarke und findet seine kommunikative Umsetzung im Personalmarketing. Denn wer von den begehrten Nachwuchstalenten und Fachkräften nicht oder nur vage wahrgenommen wird, kann bei diesen auch nicht punkten. Und das hat Konsequenzen. Im schlimmsten Fall können offene Stellen nicht besetzt werden.

Weiterlesen

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 8.0/10 (1 Bewertung)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 Bewertungen)