Die Personalauswahl qualifizierter und motivierter Mitarbeiter ist für den Erfolg eines Unternehmens einer der entscheidenden Faktoren. Für die meisten Unternehmen ist das Vorstellungsgespräch die Methode der ersten Wahl, um Informationen über Bewerber einzuholen. Bei der Entscheidung für oder gegen einen Bewerber ist die Leistung des Bewerbers im Vorstellungsgespräch der am stärksten gewichtete Faktor. Ein gute Leistung erbringt dieser, wenn er zeigen kann, dass er die Eigenschaften, Kenntnisse und Fähigkeiten besitzt, die zur Besetzung der Stelle gefordert sind. 

Während zu Beginn der Bewerberauswahl vor allem objektive Informationen entscheiden, ob ein Bewerber zum Vorstellungsgespräch eingeladen wird, steht am Ende des Einstellungsprozesses meist ein subjektives Urteil, dass die Leistung des Bewerbers im Vorstellungsgespräch beurteilt. Ein solches Urteil muss nicht, aber kann die Schwachstelle des gesamten Verfahrens darstellen. Eine Fehlentscheidung ist mit erheblichen Kosten verbunden. 

Doch worauf verlassen wir uns bei unseren Urteilen? Wie entsteht der Eindruck, den wir vom Bewerber gewinnen? 

Im Rahmen meiner Abschlussarbeit im Fach Psychologie untersuche ich Prozesse der Eindrucksbildung bei der Personalauswahl. Ich lade Sie herzlich ein, an meiner Studie teilzunehmen und die Forschung zu unterstützen, die es sich zum Ziel gemacht hat, Prozesse der Bewerberauswahl zu optimieren. Die Durchführung dauert ca. 30 Minuten. Sie werden, nachdem Sie zwei offene Fragen beantwortet haben, Videos von Bewerbern sehen und diese hinsichtlich verschiedener Eigenschaften bewerten. 

Die Ergebnisse der Studie werden selbstverständlich hier veröffentlicht, sodass Sie von den gewonnen Erkenntnisse profitieren können. 

Zur Teilnahme nutzen Sie bitte den folgenden Link: https://ww3.unipark.de/uc/SozPsyKassel/ed28/

 

Weitere Studien & Whitpaper finden Sie unter: https://www.sdworx.de/de-de/news/studien-whitepaper

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (2 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 Bewertungen)
Studie: Eindrucksbildung bei der Personalauswahl, 10.0 out of 10 based on 2 ratings
The following two tabs change content below.
Mirco Heckwolf

Mirco Heckwolf

Mirco Heckwolf

Neueste Artikel von Mirco Heckwolf (alle ansehen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.