Benify

Bild: Nach erfolgreicher Vertragsunterzeichnung stoßen Jörg John (3. v. re.), Geschäftsführer der fidelis HR, und Olof Sundström (2. v. re.), Geschäftsführer der Benify Deutschland GmbH, mit ihren Teams auf die neu geschlossene Kooperation an

fidelis HR bietet ihren Kunden zukünftig eine etablierte Benefit-Management Lösung zu optimalen Konditionen

Marktführer im HR-Outsourcing, hat einen Kooperationsvertrag mit Benify, dem führenden schwedischen Anbieter im Bereich Benefit-Management, geschlossen. Damit bietet fidelis HR ihren Kunden zukünftig die Möglichkeit, über ein webbasiertes Portal ihre gesamte Vergütung inklusive aller Zusatzleistungen abzurufen und gewünschte Zusatzleistungen im Rahmen ihres Vertrages auszuwählen. Das Portal bietet ein umfassendes Angebot an Benefits verschiedener Lieferanten – von Fitnessdienstleistungen über Bildungsangebote bis hin zu vergünstigten Elektronikartikeln. Die angebotene Lösung umfasst nicht nur das Management sowie die Qualitätssicherung des Angebotsportfolios, sondern garantiert teilnehmenden Kundenunternehmen bestmögliche Konditionen, die sie als Einzelunternehmen nicht erhalten würden.

„Damit Unternehmen im Wettbewerb um die begrenzten Fachkräfte bestehen und gute Mitarbeiter langfristig an sich binden können, müssen sie ihre Positionierung als attraktiver Arbeitgeber zunehmend schärfen. Benefits in Form von Bezuschussung bestimmter Leistungen oder durch die Bereitstellung von Mitarbeiterrabatten sind hierfür ein wichtiger Baustein. Diese Idee hat sich in Schweden und auch in anderen Ländern bereits durchgesetzt – wir sind sicher, dass dies auch in Deutschland zunehmend geschehen wird“ so Jörg John, Geschäftsführer der fidelis HR.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/10 (0 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 Bewertungen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.