Neue Unternehmensstrategie? Organisationskultur analysieren und entsprechend intervenieren? Fachkräfte finden, richtig auswählen und binden? Natürlich macht das unser „Personaler“. Als jemand, der nie Personaler war, allerdings mit vielen Vertretern dieses Berufsstandes spricht, kann ich nur feststellen: Personalmanagement ist längst zu einer der vielfältigsten und anspruchsvollsten Aufgabengebiete in Unternehmen geworden. Das ist zum einen sicher von HR selbst gewollt, da Personalmanager zunehmend die Rolle des HR Business Partners einfordern (vgl. Christa Stienen in Ihrem Beitrag  zu eben dieser Rolle).

Damit einher gehen selbstverständlich mehr Verantwortung und ein breiteres Betätigungsfeld. Allerdings: Die Unternehmensführung sieht im Personalmanager zunehmend ein Allheilmittel gegen all das Schlechte, was mit Menschen in Unternehmen zu tun hat. Und das ist erfahrungsgemäß – man muss die Kausalkette nur weit genug zurück hangeln – so ziemlich alles.

Wir haben uns in einer Studie  (DPK http://jensnachtwei.blogspot.de/p/forschung.html s. Personalmagazin 02/2013) angesehen, wie es um das Thema Berufseignungsdiagnostik bei 90 Personalmanagern verschiedener Unternehmen in D-A-CH bestellt ist. Die Essenz: Es besteht bei knapp zwei Drittel der Befragten ein hoher oder sehr hoher Bedarf an persönlicher Weiterbildung in diesem Bereich. Dem stehen jedoch durchschnittlich nur rund 4.000 Euro Budget p.a. für derartige Fortbildungen gegenüber – nicht sonderlich üppig, wie ich finde.

Das Bewusstsein „ich muss etwas für mein Fachwissen tun“ paart sich hier also mit der harten Realität knapper Budgets. Das Ergebnis: Gefährliche Fehleinschätzungen im Hinblick auf Macht und Ohnmacht eignungsdiagnostischer Instrumente. Die letzte Frage der Studie lautete: Welche Instrumente (bzw. deren Ergebnisse) sagen Berufserfolg am besten vorher. Während in der Einschätzung der Befragten das Assessment Center glorreich siegte, musste sich der Intelligenztest als Schlusslicht trollen. Nur: wissenschaftlich belegt ist das Gegenteil.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/10 (0 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 Bewertungen)
The following two tabs change content below.
Prof. Dr. Jens Nachtwei, (HUB,FHAM,IQP)

Prof. Dr. Jens Nachtwei, (HUB,FHAM,IQP)

Prof. Dr. Jens Nachtwei, (HUB,FHAM,IQP)

Neueste Artikel von Prof. Dr. Jens Nachtwei, (HUB,FHAM,IQP) (alle ansehen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.