Auch das Thema Personalbeschaffung ist eines der Kernthemen auf dem PERSONALKONGRESS 2012. Daniela Vogt und Peter Nünning von AREVA NP GmbH berichten aus ihrem Unternehmen.

AREVA Deutschland hat eine Arbeitgebermarke entwickelt, die die Aktivitäten im Bereich Kernenergie und erneuerbaren Energien sinnvoll bündelt und ihrer im Wettbewerb hart umkämpften Zielgruppe der Ingenieure anspruchsvolle Aufgaben und ein attraktives Arbeitsumfeld aufzeigt. Untermauert wird dies durch eine professionelle HR Strategie, die zukünftige Fachkräfte und eigene Mitarbeiter mobilisiert und entwickelt und Kompetenzen in der eigenen Organisation hält. Welche Aktivitäten AREVA verfolgt und wie sie diese erfolgreich umsetzt, erfahren Sie in diesem Vortrag.

AREVA stellt sich der energie- und klimapolitischen Herausforderung des steigenden Energieverbrauchs und der Notwendigkeit der Reduzierung der CO2-Emission und bietet Technologien und Lösungen für eine Stromerzeugung mit weniger CO2 – aus Kernenergie und aus erneuerbaren Energien.

Peter Nünning
Vice President Human Resources

Als Vice President Human Resources ist Peter Nünning seit 2007 verantwortlich für die deutsche Region im AREVA-Konzern. Die internationale Unternehmensgruppe beschäftigt weltweit rund 48.000 Mitarbeiter und ist spezialisiert auf Lösungen zur CO2-freien Stromerzeugung. Im Rahmen seiner Laufbahn war Peter Nünning in Konzernen wie Bertelsmann, Daimler Benz, Lafarge und Faurecia in verschiedenen Positionen tätig. Die Schwerpunkte der aktuellen Tätigkeiten liegen in der konzeptionellen Personalentwicklung unter der Berücksichtigung des demografischen Wandels und der Umsetzung eines langfristigen strategischen Plans bis 2016.

Daniela Vogt
Leiterin Nachwuchsprogramme

Als Leiterin Nachwuchsprogramme ist Daniela Vogt für die Berufsausbildungs- und Studienprogramme der AREVA NP GmbH verantwortlich. AREVA bietet jungen Nachwuchskräften in vielfältigen Ausbildungsberufen und dualen Studiengängen schon während der Ausbildungs- oder Studienphase herausfordernde Aufgaben in einem attraktiven Arbeitsumfeld. Im Rahmen ihrer Tätigkeit arbeitet Daniela Vogt an der kontinuierlichen Verbesserung dieser Programme und somit an der frühzeitigen Attraktivierung, Bindung und Mobilisierung der jungen Potenziale für die Bedarfe von AREVA.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/10 (0 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 Bewertungen)
The following two tabs change content below.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.